Mehr Projekte

Projekt: Alterswohnungen Guscha Flums

Projekt Beschreibung

Die Wohnbaugenossenschaft Guscha gelangte im Jahre 2009 an uns, zwecks Realisierung von besonders günstigen Wohnungen für Menschen im fortgeschrittenen Alter. In der Gemeinde Flums wurden verschiedene Standorte für einen Neubau geprüft. Es kristallisierte sich heraus, dass der beste Standort gleich neben dem bestehenden Altersheim war.

Um möglichst effiziente Grundrisse mit minimalen Verkehrsflächen zu bekommen, haben wir uns für ein Laubengangkonzept entschieden. Die durchgehenden Laubengänge dienen neben der Erschliessung auch als Begegnungszone und individuell nutzbaren Aussenbereich. Auf der gegenüberliegenden Seite sind durchgehende Balkonschichten den Wohn- und Schlafräumen vorgelagert. Je nach Witterungsverhältnissen können die Bewohner entweder den kühlen, nördlichen oder den sonnigen, südlichen Aussenbereich nutzen.

Die Wohnungen selber sind mit 2½ und 3½- Zimmern konzipiert. Die Schlafzimmer, links oder rechts vom Wohnraum angeordnet, können mit über 2 Meter breite Schiebetüren nach Bedarf den Wohnraum vergrössern oder abtrennen. Eingang und Küche sowie Nasszellen sind grosszügig und invalidenkonform gelöst. Das Gebäude ist im Minergie-Standard erstellt und die Heizungsanlage ist am Fernwärmenetz der Gemeinde Flums angeschlossen.

Das Material- und Farbkonzept mit roten, gelben und grünen Tönen bereitet den Bewohnern viel Freude. Ein älteres Ehepaar lobte das Konzept folgendermassen: Die grüne Farbe im Bad sei so erfrischend, dass sie am Morgen jeweils schon vor dem Duschen wach seien.

Projekt Daten

Region
Rheintal und Sarganserland
Bauweise
Beton, Verputz
Projekt Stand
realisiert